Meldung vom 11.05.2017 15:15:39
Schüleraustausch Gymnasium Eschenbach und Gymnasium Jura Hronca aus Bratislava

BratislavaAm 3. Mai 2017 konnte Regierungsdirektor Dr. Alfred Scheidler in Vertretung für Landrat Andreas Meier in der Schlosskapelle des Landratsamtes Neustadt a.d. Waldnaab eine Gruppe Gymnasiasten aus Eschenbach i.d.OPf. und Jura Hronca (Bratislava) begrüßen. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von den Lehrkräften Veronika Sadlonova, Anna Jozova und Martin Weinzierl.
Dr. Scheidler erinnerte daran, dass Kanzlerin Merkel zum 25. Jahrestag des deutsch-tschechoslowakischen Nachbarschaftsvertrages am 3. April 2017 den slowakischen Ministerpräsidenten Fico und den tschechischen Ministerpräsidenten Sobotka in Berlin empfangen hat. Bei diesem Gespräch standen  u.a. die wirtschaftlichen Beziehungen unter den Ländern im Mittelpunkt. Solche Gespräche auf höchster Ebene seien zwar sehr wichtig, als genauso wichtig bezeichnete Dr. Scheidler aber auch Gespräche auf der „unteren Ebene“, wie z.B. im Rahmen dieses Schüleraustausches.
Dr. Scheidler rief ins Gedächtnis, dass es zwar seit mehr als 70 Jahren Frieden in Europa gibt, er mahnte aber auch, dass dieser Frieden nicht selbstverständlich ist.  Als Aufgabe der Schüler bezeichnete es Dr. Scheidler daher, gemeinsam an diesem Haus Europa zu bauen, insbesondere in Zeiten wo es Bestrebungen gibt, diese EU aufzuweichen.
Als gute Erfahrung bezeichnete es Dr. Scheidler, dass er erst letzte Woche selbst an einem solchen Austausch mit einer Stadt in Frankreich teilnehmen durfte.
In seinen weiteren Ausführungen erklärte der leitende Jurist am Landratsamt den Schülern noch die Aufgaben einer solchen Behörde, sowie die Lage des Landkreises an der ehemaligen Zonengrenze, die nach der Grenzöffnung im  Jahre 1989 weggefallen ist. Auch auf Besonderheiten im Landkreis, wie z.B. den Truppenübungsplatz Grafenwöhr und die KZ-Gedenkstätte in Flossenbürg wies Dr. Scheidler hin.

Forum Neustadt Plus