Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

VHS Eschenbach und Vohenstrauß mit gemeinsamen Programm

Meldung vom 07.09.2021 Zum ersten Mal stellen die Volkshochschulen Eschenbach und Vohenstrauß zusammen ihr Programm im Landratsamt Neustadt an der Waldnaab vor. Von der Kooperation der beiden Volkshochschulen und das dadurch resultierende noch vielseitigere Programm, profitieren nicht nur diese selbst, sondern auch alle Interessierten. Zum Teil ähneln sich die Kursangebote im westlichen sowie im östlichen Landkreis, um den Kursteilnehmern weite Anfahrten zu ersparen, zum Teil ergänzen sie sich aber auch, merkt Angelika Denk (Geschäftsführerin VHS Eschenbach) an.

Bei der Vorstellung des Programms durch die jeweiligen Geschäftsführerinnen Erika Grötsch und Angelika Denk wird schnell deutlich: es ist wieder einmal gelungen, neben bewährten Kursen auch neue Kurse anzubieten und somit auch neue Zielgruppen anzusprechen. Trotz coronabedingt schwerer Zeiten wurde neues Equipment gekauft, so ist es künftig auch möglich mit Brasils, die untere Muskulatur zu stärken oder neuartige Therabänder vielseitig einzusetzen. Mit der Investition in Kettlebells möchte die VHS unter anderem auch junge Männer ansprechen.

Das Programm umfasst unterschiedlichste Kurse in 6 Bereichen: Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, Beruf und Junge VHS. Am liebsten würde Erika Grötsch (Geschäftsführerin VHS Vohenstrauß) alle Kurse im Detail vorstellen, da jeder besonders ist. Es ist schwer, hier eine Auswahl zu treffen. Fakt ist, es ergibt sich nicht nur eine Kombination aus einem vielfältigen und zeitgemäßen Kultur- und Bildungsangebot. Auch wer ein kreatives Hobby mit Gleichgesinnten ausprobieren, einen Sprachkurs absolvieren oder die Gesundheit fördern möchte, ist hier bestens aufgehoben. Weiter werden eine berufliche Fortbildung sowie der Umgang mit verschiedenen Programmen als Schlüssel zum Erfolg geboten.

Landrat Andreas Meier merkt an, wie wichtig es ist, dass die Leute sich unter dem Dach der VHS zusammenfinden können und gemeinsam das tolle Programm wahrnehmen können. Veränderungen stellen Chancen dar – daher geht sein Dank an die beiden Volkshochschulen, die die schweren Zeiten genutzt haben und trotz aller Herausforderungen viel Qualität und Herzblut in das Programm gesteckt haben.

Chancen sehen die Geschäftsführerinnen auch in den als nachhaltig bewährten Online-Kursen, welche zum Teil auch in Zusammenarbeit mit anderen Volkshochschulen angeboten werden. Dass die Oberpfälzer Volkshochschulen immer mehr zusammenwachsen, bestätigt sich auch durch eine Gemeinsame Aktion zum Thema „Jüdisches Leben in Deutschland“. Hier werden Einblicke in die verschiedenen Facetten der Glaubenspraxis gewährt und jüdische Feiertage, Speisevorschriften sowie spezifische Menschen und Praktiken vorgestellt.

Beste Voraussetzungen für Kursteilnahme

Die Gesundheit und Sicherheit ihrer Kunden steht für die beiden Volkshochschulen an oberster Stelle. Für eine sorgenfreie Kursteilnahme werden alle nötigen Abstands- und Hygienemaßnahmen getroffen, betonen Grötsch und Denk.

Um beste Voraussetzungen für die Kursteilnehmer zu gewähren und schöne, zeitgemäße Räume zu bieten, unterstützt der Landkreis Neustadt an der Waldnaab die beiden Volkshochschulen unter anderem mit der Sanierung der Gebäude in Eschenbach sowie bald auch in Vohenstrauß.

Interessierte sollten sich so schnell wie möglich anmelden! Da coronabedingt teilweise weniger Plätze zur Verfügung stehen und manche Kurse sehr beliebt sind, heißt es schnell sein. Infos zum vollständigen Programm sowie den aktuellen Hygienevorschriften sind im neuen Programmheft sowie online unter www.vhs-eschenbach.de und www.vhs-vohenstrauss.de zu finden.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.